Gästehaus Gertrude

Biken & Radfahren

Gemütlich durch die Landschaft rollen oder sportlich den See und seine Umgebung erkunden. Für Radfahrer ist die Region Wörthersee voller Überraschungen. Mit dem Rad lernt man die Gegend um den Wörthersee in ihrer ganzen Vielfalt kennen.

Alle Radwege in Kärnten führen zum Wasser, zur Sonne und zu den herzlichsten Gastgebern, die sich Pedalritter nur vorstellen können. Überdurchschnittlich viele Sonnenstunden, unzählige Wasserstellen und das unvergleichliche sonnige Gemüt der Kärntner machen Österreichs Süden im Frühling, Sommer und Herbst zum Raderlebnisland erster Klasse.

Bewegung versetzt manchmal Berge. Am Wörthersee sind es der See und die Berge, die Lust und Laune und obendrein flotte Beine machen. Gemütlich durch die Landschaft rollen oder sportlich den See und seine Umgebung erkunden. Für Radfahrer ist die Region Wörthersee voller Überraschungen. Mit dem Rad lernt man die Gegend um den Wörthersee in ihrer ganzen Vielfalt kennen. Abwechslungsreiche Radstrecken führen zu den schönsten Plätzen, den stillsten Orten und den malerischsten Aussichtspunkten am Wörthersee.

Mit dem Rad rund um den Wörthersee: die 40 Kilometer lange Tour lässt sich nicht nur genießen, sondern für so manche Sehenswürdigkeit am Wegesrand oder gar ein kühlendes Bad jederzeit unterbrechen. Und wer nur einen Teil der Strecke absolvieren möchte, wählt den Rückweg übers Wasser – genauer: er nutzt für den Heimweg einen der Wörthersee-Dampfer.

Touren für jeden Geschmack, für Familien und für ambitionierte Biker – gemächlich oder rasant, sportlich in die Pedale tretend oder ruhig dahingleitend – das ist Radfahren am Wörthersee! Das eigene Rad kann man getrost zu Hause lassen, zahlreiche Radverleih-Stationen halten Drahtesel aller Kategorien bereit.

An 15 Verleihstellen von Impulse stehen am Wörthersee Fahrräder für Sie bereit. Top gewartet City- und Trekkingbikes sind ca. ab 10 Euro am Tag zu haben, und auch Mountainbikes sind auf Vorbestellung bei jeder Verleihstelle zu bekommen.

Tipps für Ihre Rad- und Biketour

  • DIREKT vom Gästehaus aus losradeln
  • KOSTENLOSE Radkarten & Tipps von Gastgeberin Silvia
  • G’schmackige Lunchpakete für unterwegs (gegen Gebühr)
  • Vergünstigte E-Bikes & Fahrräder zum Verleih beim Tourismusverband
  • Geführte Radtouren vom Tourismusverband
  • Verschließbare Garage für Ihre Fahrräder
Slowtrail Römerschlucht

Radfahren rund um den Wörthersee

DIE Radtour am Wörthersee ist die Wörthersee Runde via dem Nordufer und das Keutschacher 4- Seen Tal. Sie gehört für Genussradler zu einem absoluten „must do“ während eines Aufenthaltes am Wörthersee. Die ca. 50 km lange Strecke dauert etwa 3 Stunden und überwindet gerade einmal 400 Höhenmeter. Somit ist sie sowohl für normale Räder, als auch natürlich perfekt für E-Bikes geeignet.

Entlang des flachen Nordufers des Wörthersees gibt es unzählige Einkehr Möglichkeiten und Gelegenheiten, bei den freien Seezugängen kurz in den See zu springen. Alle Radfahrer, die es ganz gemütlich nehmen, fahren von Velden meist nur bis zum Metnitzstrand in Klagenfurt – oder genau umgekehrt – und treten die Rückfahrt mit der Wörthersee Schifffahrt an.

Genussvolles Berg-Seen-Erlebnis mit dem MTB

Singletrails sind das Salz in der Suppe. Zumindest für Mountainbiker! Ein attraktiver Downhill, von denen es in Kärnten, Österreichs südlichstem Bundesland, wahrlich genug gibt, lässt Bikerherzen höher schlagen! Kärnten hat in den letzten Jahren viel in die MTB Infrastruktur investiert und setzt vorranging auf das Thema Flow Trails. Rund 40 Trails sowie ein Streckennetz von ca 3000km machen das Biken südlich der Alpen zu einem wahren Vergnügen. Etliche Bikeparks mit Übungsparcours und Trails in verschiedenen Schwierigkeitsstufen werden genauso geboten, wie familienfreundliche Touren zwischen den zahlreichen Kärntner Seen.

Vom Flowtrail, bis zum Nock/Bike oder Lake-Bike… Kärnten ist ein wahres Bikerparadies!

Slowtrail Römerschlucht

Genussvoll radfahren mit dem trekkingrad

Kärnten ist ein Paradies für alle Genussradfahrer. Insgesamt steht ein 1300 Kilometer umfassendes markiertes Radwegenetz entlang der Flüsse, um die Seen und in den Städten zur Verfügung. Wer es lieber gemütlicher mag – mit einem eBike lassen sich auch anspruchsvolle Touren locker bewältigen. Drauradweg, Alpe Adria Radweg oder die große Kärnten Seenschleife sind nur einige herausragende und international bekannte Angebote für Trekkingradler. Das einzigartige Radvereihsystem „Kärnten rent e-bike“ bietet rund 50 Verleihstationen mit Rädern aller Art in allen 14 Tourismusregionen Kärntens.

Guiding & Workshops

Kärnten ist ein Land voller kultureller Schätze und traumhafter Naturlandschaften. Bei einer „normalen“ Stadtführung oder wenn man mit dem Auto unterwegs ist, bleiben diese oft verborgen. Mit dem Fahrrad jedoch kann man Ziele erreichen, die sonst kaum jemand sieht. Dabei geht es weniger um den sportlichen Aspekt des Radfahrens, sondern mehr um Genuss-Radeln, das gemeinsame Erlebnis in der Gruppe und natürlich den abschließenden Austausch bei einem köstlichen Essen.

×

Herzlich Willkommen!

Chatten Sie mit uns via WhatsApp oder senden Sie uns ein E-Mail an urlaub@haus-gertrude.at

× Wie kann ich Ihnen behilflich sind?