fbpx

Appartements | Gästehaus Gertrude

cropped-Flavicon-GG-2020.png
Absolut sehenswert

Aussichtsturm Pyramidenkogel

Der Aussichtsturm ist unseres Erachtens äußerst sehenswert und ist mit Sicherheit einer der schönsten Aussichtsplattformen in Kärnten.

Um 1950 wurde auf dem Pyramidenkogel ein Aussichtsturm aus Holz errichtet. Schon davor gab es eine Art Hochsitz auf 3 Föhren. Der erste Turm hatte eine Höhe von 27 m. 1968 wurde auf der gleichen Stelle ein Aussichtsturm (Schwammerl aus Beton) eröffnet. Dieser war bereits 54 m hoch. 2013 entstand der jetzige Aussichtsturm und misst bis zur Antennenspitze 100 m. Er ist somit der höchste Holzaussichtsturm der Welt.

In Spiralform winden sich 16 Brettschichtholzstützen aus heimischer Lärche in die Höhe. Jeder an Architektur interessierte Mensch dürfte ins Schwärmen kommen bei diesem Turm. Ein Restaurant, eine Terrasse, ein Shop und Parkplatz ist vorhanden. Innerhalb der zehn Ebenen verläuft eine Treppe sowie ein Lift. Schilder geben in jeder Etage Auskunft, wie viele Stufen man schon geschafft hat. Insgesamt sind es 441 Stufen, was nicht wenig ist, aber man kann ja zwischendurch immer eine kleine Pause einlegen und die Aussicht genießen. Oben angekommen kann man von diesem Aussichtsturm aus Holz, der ein absolutes Publikumsmagnet ist, wirklich einen atemberaubenden Ausblick auf den ganzen Wörthersee, das 4-Seental-Keutschach, eine Reihe weiterer Kärntner Gewässer und die umliegenden Orte bewundern.

csm_Pyramidenkogel_cbfd3f35bf
(c) Kärnten Werbung
IMG_0847
(c) Stefanie Pfeifer
IMG_0838
(c) Stefanie Pfeifer

Rekordrutsche – ganzjährige Attraktion

Am Pyramidenkogel kann man 120 m in die Tiefe rutschen. Die Rutsche startet in 51,4 m Höhe und führt im Inneren des Turms verlaufend elegant zum Eingangsbereich zurück. Gerutscht wird in Rutschsäcken. Mindestgröße für die Benützung ist 130 cm.

Die sensationelle Rutschpartie dauert bis zu 35 Sekunden. Wer von einer Rutschpartie nicht genug hat, fährt wieder mit dem Lift hinauf und begibt sich in ein weiteres Abenteuer. Es wird die Zeit gemessen. Unten angekommen kann man sehen, wie schnell man war und gegen Aufpreis ist es möglich ein Foto zu kaufen, natürlich nur, wenn man sich auf dem Foto auch selbst gefällt ;-)!

Flying-Fox „Fly 100“ – Attraktion im Sommer

Eine Panoramaseilfahrt in die Tiefe ist eine weitere Attraktion. Auf dem schräg gespannten Seil ist man mit einem Karabiner eingehängt und durch einen Tragegurt gesichert. Die Seilbahn geht über 70 m in die Tiefe. Der „Landeplatz“ befindet sich ca. 20 m unterhalb des Turmes. Fliegen darf man, wenn man nicht leichter als 30 kg bzw. schwerer als 120 kg ist.

Nach dem Besuch des Aussichtsturmes würden wir Euch empfehlen die Buschenschank Buchsbaum zu besuchen. Sie liegt unter dem Pyramidenkogel und bietet eine echte Kärntner Jause und Most aus eigener Erzeugung an, ebenso gibt es hausgemachte Säfte. Allein das Denken an diese Jause, läßt uns das Wasser im Mund zusammenrinnen 🙂 !

Preise & Öffnungszeiten

Weitere passende Artikel
Tipps

So ticken wir Kärntner

Wissenswertes Wie „ticken“ wir Kärntner? Wir lieben unser Land und unsere Seen. Es gibt selten einen Kärntner, der nicht noch nach Feierabend schnell auf eine

Weiterlesen »
Tipps

Unsere Lage & Inklusivleistungen

Fakten Die Lage & unsere Inklusivleistungen Unser Haus liegt nur einen Steinwurf vom malerischen Wörthersee entfernt. Erfreuen Sie sich an der Nähe zum glasklaren Wasser

Weiterlesen »
Rezepte

Osterreindling

G’schmackig & traditionell Kärntner Osterreinling Der Kärnter Osterreindling ist das Non-Plus-Ultra beim Osterfest. Ein richtiger Reindling muss mit viel Zimt und Zucker gefüllt sein. Die

Weiterlesen »
Sehenswürdigkeiten

Minimundus

Die ganze Welt im Maßstab von 1:25 Minimundus Minimundus ist eines aus dem Lateinischen abgeleitetes Wort für „Kleine Welt“. Und mansieht wirklich die schönsten Gebäude,

Weiterlesen »
Sehenswürdigkeiten

Aussichtsturm Pyramidenkogel

Absolut sehenswert Aussichtsturm Pyramidenkogel Der Aussichtsturm ist unseres Erachtens äußerst sehenswert und ist mit Sicherheit einer der schönsten Aussichtsplattformen in Kärnten. Um 1950 wurde auf

Weiterlesen »
Kategorien