Buchungsinfos

An- und Abreise
Ihre reservierten Räumlichkeiten stehen Ihnen am Tag Ihrer Anreise ab 14 Uhr zur Verfügung. Der Check Out am Abreisetag erfolgt bis 10 Uhr vormittags.

Zahlungsarten
In unserem Haus haben Sie die Möglichkeit die Kosten für Ihres Aufenthaltes im Vorhinein zu überweisen oder vor Ort zu bezahlen. Die nächste Geldmaschine finden Sie direkt im Zentrum von Velden, 2 Gehminuten entfernt.

Frühstück & Brötchenservice
Fall Sie sich für ein Frühstück in unseren gemütlichen Frühstückszimmern entscheiden, dann können Sie dieses zwischen 8 und 10 Uhr zu sich nehmen. Beim Frühstück direkt im Appartement sind diese Zeiten natürlich flexibler, sollten jedoch bei Anreise festgelegt werden. Im Rahmen des Brötchen-Service stehen Ihnen eine Vielzahl von Gebäckarten zur Auswahl. Täglich ab 7 Uhr steht Ihnen Ihre Brotsackerl zur Verfügung. Bitte geben Sie bei Anreise Ihren Wunsch bekannt. In unserem Zimmerpreis ist das Frühstück bereits inkludiert. Bei Buchung eines Appartements steht Ihnen das Frühstück zum Preis von EUR 7,50 pro Person und Tag zur Verfügung.

Wir achten stets auf Regionalität in der Auswahl unserer Produkte. Das Gebäck stammt selbstverständlich von unserem Bäcker des Vertrauens Mitsche in Rosegg. Weitere Produkte unseres Frühstücks sind ebenfalls aus der Region Kärnten (Wurstprodukte der Firma Frierss und Milcherzeugnisse von Kärntnermilch).

Überdachter Parkplatz
Für unsere Hausgäste steht im Garten ein kostenloser Parkplatz unter einem Carport für jedes Appartement zur Verfügung. Sollten Sie mit mehr Autos anreisen, bitten wir um vorherige Bekanntgabe.

Ortstaxe
Unser Preise verstehen sich pro Tag exklusive Ortstaxe EUR 2,60 pro Erwachsenen und Nacht.

Haustiere
Hunde sind in unserem Haus auf Anfrage und gegen einer Gebühr von EUR 40 willkommen.

Anzahlung
Bei Buchung fällt eine Anzahlung in der Höhe von 30% an. Diese ist mittels Banküberweisung zu bezahlen.

Bankverbindung
Volksbank Kärnten eG, BLZ 42130
IBAN: AT 65 4213 0901 0003 0676
BIC: VBOEATWWKLA

Preise
Alle angebotenen Preise unterliegen gesetzlichen Abgaben und Steuern und sind insoweit veränderlich. Ändern sich die gesetzlichen Abgaben und Steuern, sind wir jederzeit berechtigt und verpflichtet, die Preise zu erhöhen und zu senken. Alle Preise sind ohne Gewähr.

Stornobedingungen lt. österreichischem Hotelreglement

  1. Bis spätestens drei Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer Stornogebühr von beiden Vertragspartnern durch einseitige Erklärung aufgelöst werden. Die Stornoerklärung muss bis spätestens drei Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes in den Händen des Vertragspartners sein.
  2. Bis spätestens einen Monat vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag von beiden Vertragspartnern durch einseitige Erklärung aufgelöst werden, es ist jedoch eine Stornogebühr im Ausmaß des Zimmerpreises von 40 % zu bezahlen. Die Stornoerklärung muss bis spätestens einen Monat vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes in den Händen des Vertragspartners sein.
  3. Der Beherberger hat das Recht, für den Fall, dass der Gast bis 18 Uhrdes vereinbarten Ankunftstages nicht erscheint, vom Vertrag zurückzutreten, es sei denn, dass ein späterer Ankunftszeitpunkt vereinbart wurde.
  4. Hat der Gast eine Anzahlung geleistet, so bleibt (bleiben) dagegen der Raum (die Räume) bis spätestens 12 Uhr des folgenden Tages reserviert.
  5. Auch wenn der Gast die bestellten Räume bzw. die Pensionsleistung nicht in Anspruch nimmt, ist er dem Beherberger gegenüber zur Bezahlung des vereinbarten Entgeltes verpflichtet. Der Beherberger muss jedoch in Abzug bringen, was er sich infolge Nichtbeanspruchung seines Leistungsangebotes erspart oder was er durch anderweitige Vermietung der bestellten Räume erhalten hat. Bis 3 Monate vor Absage fallen keine Stornogebühren an, bis 1 Monat vor dem Ankunftstag 40 %, bis 1 Woche vor dem Ankunftstag 70 % und in der letzten Woche vor dem Ankunftstag 90 % vom gesamten Arrangementpreis.
  6. Dem Beherberger obliegt es, sich um eine anderweitige Vermietung der nicht in Anspruch genommenen Räume den Umständen entsprechend zu bemühen (§ 1107 ABGB).

 

×

Herzlich Willkommen!

Chatten Sie mit uns via WhatsApp oder senden Sie uns ein E-Mail an haus.gertrude@aon.at

× Wie kann ich Ihnen behilflich sind?